icon

Abotre ist auch ein lokales Entwicklungsprojekt.

Tatsächlich wird dieses Projekt dank einer sehr starken Beteiligung der Dorfbewohner so nahe wie möglich an den Dorfbewohnern durchgeführt.

  • Ständiger Kontakt mit dem Dorfchef
  • Angebote von lokalen Handwerkern für Bauten: Gebäude, Brunnen, Latrinen usw…
  • Die lokale Schaffung von Arbeitsplätzen für Lehrer, einen Fahrer für den Pick-up-Kleinbus, einen Schulaufseher und Kantinenarbeiter.
  • Rekrutierung mehrerer Manager mit Kenntnissen der lokalen Agrarkultur zur Betreuung der Gärtnerei.