Ostern 2019, während seines Aufenthalts besuchte Kwadwo das Gelände der zukünftigen Schule zusammen mit dem Dorfvorsteher von Mantukwa, Herrn Nana Owusu-Boasiako 3, den Sie links im Bild sehen.

Im Juli 2019 wurden die behördlichen Schritte mit dem Grundbuchamt eingeleitet. Die Bodenfläche beträgt 1,63 Acres oder etwa 6.600 m2. Jetzt gehört das Land Abotre.

Ab Anfang 2020 wird Kwadwo bewusst, dass die geplante Fläche wahrscheinlich nicht ausreichen wird. Tatsächlich nimmt das Projekt Gestalt an, und neben dem Schulgebäude werden ein Brunnen und eine Küche sowie eine Gärtnerei und ein Hühnerstall auf dem Grundstück geplant.
Kwadwo tritt dann erneut in Verhandlungen mit dem Dorfvorsteher, der ihm eine zusätzliche Fläche gewährt. Das Grundstück hat jetzt eine Fläche von fast 9.000 m2.

Im Juli 2020 wird das Land von seinem Gestrüpp gesäubert. Der örtliche Architekt kommt im August 2020 vorbei, um die Baustelle zu besichtigen, bevor die Pläne erstellt werden können.
Hier ist ein Bild des Grundstückes Ende August 2020. Der Architekt wird darauf achten, so viele Bäume und Palmen wie möglich zu erhalten.

En juillet 2020, le terrain est débroussaillé. En août 2020, l’architecte local vient se rendre compte sur place avant d’établir les plans. Voici une photo du terrain fin août 2020. L’architecte veillera à conserver le plus d’arbres et de palmiers possible.

 

Im August 2020

Ein kleiner Wasserkanal verläuft entlang des Grundstücks und die kleine Brücke darüber muss stabilisiert werden, um den Zugang zum Land während des Baus zu gewährleisten.